Was wir lesen

Mittlerweile sind auch in Deutschland einige Quantified Self Blogs entstanden auf die wir Euch aufmerksam machen wollen:

Einen Überblick zu Quantified Self gibt Arne Tensfeldt, Gründer von Quantified Self Hamburg und Autor der Website Was ist Quantified Sellf? Er betreibt den Blog 1k Dinge Guru und schreibt über allerlei (Freizeit-) Aktivitäten, Ernährungsexperimente uvm.

Christop Koch, Autor der Buchs „Die Vermessung meiner Welt“ schreibt neben Artikeln zu QS in der Presse auch den Self-Tracking Blog mit Berichten zu Quantified Self Meetups und der Self-Tracking Link-Schau.

Das Team des Münchner QS und Big Data Startups Datarella veröffentlicht regelmäßig frische Artikel zu Themen rund um Wearables und (Self-) Tracking auf dem Datarella QS Blog.

Selbst veröffentliche ich regelmäßig Produkttests und Self-Tracking-Tipps auf meiner Website igrowdigital.com, dem ersten Deutschsprachigen Blog zu Themen rund um Quantified Self.

Für alle die gerne englische Artikel lesen lohnt sich ein Blick auf die Seite der QS Labs quantifiedself.org und die dort veröffentlichte Linkliste „what we are reading“ die man übrigens auch abonnieren kann.

Regelmäßige News und Diskussionen zu QS findet Ihr auch in unsere Quantified Self Gruppe auf Facebook zu der Ihr herzlich eingeladen seid.

Wenn wir Deinen Blog in dieser Sammlung vergessen haben, dann gib uns gerne Bescheid. Gute Unterhaltung wüschen Florian und das Team von Quantified Self Deutschland.

Willkommen bei der Deutschen Quantified Self Community

Quantified Self, die Vermessung des eigenen Selbst, beschäftigt sich mit der analytischen Selbstbeobachtung. Ob Gesundheitswerte wie Gewicht oder Blutdruck, die emotionale Verfassung oder die persönlichen Finanzströme, immer geht es darum den betrachteten Bereich möglichst genau zu erfassen und durch Analyse besser verstehen zu lernen.

Die verwendeten Werkzeuge reichen von Smartphone-Apps über moderne Biosensoren wie Schrittzähler oder vernetzte Waagen bis hin zu individuell erstellten Auswertungen mit einer Tabellenkalkulation oder einem Onlinetool. Einen Überblick über die verschiedenen Produkte und Lösungen finden Sie hier.

Die Grundlage der Selbstbeobachtung nach den Prinzipien von Quantified Self ist eine gewissenhafte Ermittlung und Auswertung seiner Daten. Hier finden Sie eine Einführung in das methodische Vorgehen für Ihre eigene Erfahrung mit Quantified Self.

Besuchen Sie uns auch bei einem unserer Meetups. Hier tauschen wir unsere Erfahrungen aus und diskutieren über Produkte, Methoden und den Mehrwert von Quantified Self für unsere Lebensqualität. Unsere Meetups finden in verschiedenen Städten Deutschlands statt. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.